Dorfwohnen.digital

Erstellt wird am Modell der Lia® Wohngemeinschaft mit weit auseinanderliegenden Zimmern eine digitale Plattform zur digitalen und analogen Vernetzung untereinander und mit örtlichen Akteuren aus den Bereichen Gesundheit, Mobilität und Nahversorgung. Das erarbeitete Modell wird sodann der gesamten Gemeinde ein hilfreiches Werkzeug sein.

Das Projekt Lia® DorfWohnen.digital hat eine Laufzeit von drei Jahren (01.10.2018 – 30.09.2021) mit sechs Phasen:

Erfassen der vorhandenen digitalen und persönlichen Ressourcen der NetzwerkteilnehmerInnen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Umfrage in Reichshof

In der ersten Phase des Projektes hat die Lia® Initiative alle BürgerInnen und AnbieterInnen aus Handel und Handwerk, Gesundheitsdiensten, Mobilität und Freizeit eingeladen, an einer Umfrage teilzunehmen, um die vorhandenen digitalen Möglichkeiten, Wünsche und Bedenken zu erfassen. Der Fragebogen lag an öffentlichen Stellen in Wildbergerhütte aus und konnte auch online ausgefüllt werden.

Die Ergbnisse der Befragung zu den Fragen

  • Welcher Altersgruppe gehören Sie an?
  • Welche Medien nutzen Sie wie oft?
  • Zu wem hätten Sie gerne schnellen und unkomplizierten Kontakt?

Die Veranstaltung im Rathaus

Am 06. April wurden die wichtigsten Ergebnisse im Gemeindesaal des Rathauses in Denklingen vorgestellt. In einer offenen Werkstatt konnten alle BesucherInnen ihre Wünsche und Bedenken für das Netzwerk äußern.

Auch der Kölner Stadt Anzeiger war vor Ort und hat über das Projekt und die Veranstaltung berichtet.

Das Konzept wird entwickelt:
Funktions Ideen für die Plattform aus der Umfrage und weiteren Recherchen werden aufgegriffen und auf Umsetzbarkeit geprüft.

Die stufenweise Entwicklung und Sichtbarkeit der Plattform im Projektzeitraum wird festgelegt.
Parallel dazu werden Datenschutz und geschützte Datenräume geplant

Die Zielsetzungen der Nachhaltigkeit der Plattform befinden sich im fließenden Prozess und werden im Konzept verankert.

Entwicklung eines Programms und Programmierung im Dialog mit der Lia® Initiative

Unterstützung bei der individuellen Einrichtung der Endgeräte

Erprobung, Erfassung und Dokumentation von Erfolgen und Problemen im Hinblick auf das Ziel mit notwendigen Korrekturen

Aus der Enwicklungsdokumentation ein Handbuch erstellen

Die Lia® Initiative & die Projektträger

Die Projektträger sind Lia® LebensForm GmbH
und das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung.

In diesem Rahmen hat die Lia® Initiative die Möglichkeit das Projekt Lia®DorfWohnen.digital in Wildbergerhütte zu verwirklichen.